Stacks Image 1
Anfang Jänner 2012 wurde der neue Schauraum der Firma "BÖDENSCHÄTZE" in der Porzellangasse 22 in 1090 Wien eröffnet.

Der Inhaber, Franz Idinger, ist seit mehr als 3 Jahrzehnten in der Fußbodenbranche tätig.

Der gelernte Kaufmann erlernte sein "Handwerk" von der Picke auf: Während und auch nach seiner Lehrzeit arbeitete Franz Idinger immer wieder gemeinsam mit den Facharbeitern dieses Gewerkes auf diversen Baustellen, erwarb so umfangreiches technisches Wissen aus der Praxis. 

WISSEN, DAS HEUTE JEDEM SEINER KUNDEN ZU GUTE KOMMT
Bödenschätze Geschäftsfoto
In der Folge führte Franz Idinger auch Großbaustellen  im In- und Ausland: 
z.B. hatte er die Bauleitung Fußböden beim General- Umbau der Bawag- Psk - Bank am Wiener Georg Cochplatz inne, ebenso bei der Sanierung und Neubau der
AK- Gebäude in der Prinz Eugenstrasse
, ebenfalls in Wien. 
Zig- tausende m2 Böden aller Art wurden hier unter seiner kaufmännischen und technischen Leitung gestaltet und verlegt.

In Ägyptens Hauptstadt Kairo, bei der Wiederherstellung des alten Palastes "Ministry for Foreign Affairs" wurden unter seiner Aufsicht verschiedenste Holzböden neu verlegt, Altböden saniert und getreu den strengen Vorgaben der Auftraggeber nachgebaut und wieder hergestellt.

"DIE ZUFRIEDENHEIT DER KUNDEN IST UNSER ERSTES ZIEL"
"UNSERE KUNDEN SIND UNSERE PARTNER"

Egal, ob Sie Ihren alt- ehrwürdigen Fischgrätparkett neu herrichten lassen, oder Ihr Heim mit einer edlen Landhausdiele verschönern lassen wollen, oder als Architekt fachmännische und zuverlässige Partner suchen- 

BÖDENSCHÄTZE wird, gemeinsam mit dem jeweiligem Kunden als Partner, beste kompetente und beste individuelle Lösungen finden.